Menű

Allgemeines Newsroom

EV Cargo Global Forwarding, das von Allport Cargo Services (ACS) geliefert wird, sagt, dass die aktuellen Versandherausforderungen, die COVID-19 mit sich bringt, zu Überlastungen in den Häfen führen könnten, da es nach Speicherlösungen für Kunden sucht.

Container, die aus Asien auf dem Seeweg verschifft werden, haben in der Regel eine vierwöchige Transitzeit, aber viele Einzelhändler haben Fabrikbestellungen für britische und europäische Häfen inmitten der Durchscheine des Handels, die durch den Ausbruch von COVID-19 verursacht wurde, storniert.

Betroffene Schiffscontainer, die sich bereits auf dem Wasser befinden und in den nächsten Wochen in Häfen ankommen, müssen gelagert werden, und ACS hat erhebliche Anforderungen an die Lagerung im Container sowie das Entleeren und Lagern von Produkten erfüllt.

Das Unternehmen sagt, dass es eine echte Sorge in der Branche gibt, dass die eingehende Bewegung von lebenswichtigen Lieferungen beeinträchtigt werden kann, wenn Häfen durch unerwünschte Container von Lagerbeständen überlastet werden.

Da der Einzelhandel von der aktuellen Situation erheblich betroffen ist, hat ACS erhebliche Ressourcen in die gestiegene Nachfrage nach Lebensmittelprodukten und zeitkritische medizinische Versorgung gesteckt. Ein großer Teil der inländischen Vertriebsflotte unterstützt derzeit den Einzelhandel und den Lebensmittel-Primärtransport, während die ACS-Luftfracht einen enormen Anstieg der medizinischen Versorgung aus der ganzen Welt abwickelt, vor allem eine breite Palette von PSA für Schlüsselarbeiter an vorderster Front.

The company has also directed warehousing resources across other EV Cargo divisions and is assisting with picking fresh food orders for EV Cargo Global Forwarding in the grocery sector.

Clyde Buntrock, Chief Executive von EV Cargo Global Forwarding und ACS, sagte: "In einer Vielzahl von Logistiksektoren haben wir viele Anfragen für die Lagerung von Containern sowie das Entleeren und Lagern von Produkten aus Containern gestellt. Ein Hauptanliegen der Kunden ist, dass ihre Live-Lieferkettenaufträge im Transit ohne Lagerlösungen, die Druck freisetzen, die Ziegelmauer geschlossener oder schlecht bemannter Lagerhäuser und natürlich geschlossener Lagerhäuser treffen werden.

"Als Teil von EV Cargo gibt es eine Widerstandsfähigkeit durch die Vielfalt der Branchen, das Kundenangebot und die Möglichkeit, Ressourcen im gesamten Unternehmen zu teilen. Investitionen in unsere Luftfrachtinfrastruktur stellen kapazitäten in dieser dringenden Zeit der Not – das Rollbettsystem in unserem Werk in Heathrow ermöglicht es uns, eine ganze 747 Frachter-Äquivalentladung in einem Rutsch zu entpacken, schnell verfolgenden Warenversand."

Allgemeines

EV Cargo announces new CFO of Global Forwarding & Technology

David Edley joins EV Cargo as CFO of Global Forwarding & Technology Role is responsible for leading EV Cargo’s Global...

Allgemeines

EV Cargo Endorses Global MOU On Zero Emissions At COP26

Global logistics and technology provider EV Cargo has endorsed an ambitious Global Memo of Understanding announced at COP26 to achieve...

Allgemeines

EV Cargo announces new Global CFO

Chia Min Tan joins EV Cargo as Global CFO Role is responsible for leading all EV Cargo finance functions on...