Menű

COVID-19-Updates

Wir möchten unser aktuelles Update zum Covid-19-Virus veröffentlichen.

WETTERBEDINGUNGEN VORHANDEN, DIE DIENSTLEISTUNGEN BEEINFLUSSEN

Taifun / Zyklon-Alarm

Zum 26. April wurden keine Aktivitäten von Taifunen, Wirbelstürmen oder Tropenstürmen gemeldet, die sich auf wichtige Handelswege auswirken.

China Haupthäfen

Eine Kombination aus Nebel und starkem Wind hat in einigen chinesischen Häfen zu Verzögerungen beim Anlegen geführt.

Dalian - Der Hafen war wegen starker Winde fast 24 Stunden lang vom 24. bis 25. geschlossen. Die Verzögerungen beim Anlegen bleiben bei einem halben Tag.

X in Gang - Starke Winde am 20. und 21. April tragen zu Verzögerungen beim Anlegen von einem halben Tag bei.

Qingdao - Starke Winde über den 24. und 25. April haben zu Verzögerungen beim Anlegen von Schiffen geführt, die bei etwa 12 Stunden liegen.

Shanghai - Weniger Fahrten haben die Liegeplatzverzögerungen in Shanghai verringert, die auf etwa einen halben Tag reduziert sind.

Ningbo - Die Lotsenfahrt wurde am 24. April wegen Überlastung der Fischerboote erneut eingestellt. Liegeplatzverzögerungen bleiben bei 1 Tag.

Fuzhou - Der Hafen war am 19. und 20. April wegen dichten Nebels für einige Zeit geschlossen. Verzögerungen beim Anlegen am halben Tag bleiben bestehen.

Xiamen - Der Hafen hat sich in der letzten Woche von dichtem Nebel erholt und funktioniert gut.

Nansha – Berthing delays remain at half a day as a result of recent work on gantry cranes.

ya N Tage - Das Bündeln von Schiffen hat zu Verzögerungen beim Anlegen von etwa einem halben Tag geführt.

UK Wetter

Für Großbritannien gibt es keine Wetterwarnungen.

Ungeplante Zeitplanintegrität und Hafenauslassungen

2M Alliance

Bei Origin -

AE2 / SWAN-Schleife - MSC Arina 014W - Eine Erinnerung an unser Update letzte Woche -

Das letzte Schiff, das vor der Einstellung des AE2 / SWAN-Dienstes für 12 Wochen in Betrieb war, wurde von den Luftfahrtunternehmen um eine Woche verzögert. Die für dieses Schiff geplante Fracht wird leider 7 Tage Verspätung bei der Ankunft in Felixstowe haben.

Ursprünglicher Zeitplan - Qingdao 3/4, Bus 5/4, n ingbo 9/4, ya N Tag 12/4, Pele klettern 17/4, Felix Stowe 9/5.

Überarbeiteter Terminplan - Qingdao 3/4, Bus 5/4, Bo 15/4, ya N Tag 18/4, Pelé 23/4 klettern, Felix Stowe 16/5.

AE6 / LION-Schleife - MSC Istanbul 016W

Segelte Ningbo 3 Tage zu spät am 19/4 und 2 Tage zu spät ab Shanghai 20/4. Es ist jetzt 2 Tage zu spät ab Yantian am 23/4 gesegelt und wird voraussichtlich die Zeit während seiner Reise nach Europa wieder gutmachen und Felixstowe pünktlich ankommen 25/5.

UK Ankunft -

Die Ankunft dieser Woche bei den vier wichtigsten Direktverbindungen für Großbritannien -

OCEAN Alliance

Bei Origin - Keine wesentlichen Verzögerungen bei der Meldung.

UK Ankunft -

Die Allianz

Bei Origin - Keine wesentlichen Verzögerungen bei der Meldung.

UK Ankunft -

 

LEERE SEGELN

Von Asien nach Nordeuropa

In der letzten Woche hat die Ocean Alliance weitere Kapazitätskürzungen vorgenommen. Ab dem 27. April ist die Position bei Carriern bis Ende Mai -

2M Alliance -

2M Alliance hat im April und Mai 7 herausragende Leerfahrten. Die entfernte Kapazität beträgt rund 172.000 TEU - ungefähr 33%.

Ocean Alliance -

Die Ocean Alliance hat jetzt im April und Mai 8 leere Überfahrten. Die entfernte Kapazität beträgt rund 122.000 TEU - ungefähr 20%. Es gibt Hinweise darauf, dass diese Allianz weitere Fahrten im Mai für ungültig erklären könnte.

Die Allianz -

Die Allianz hat jetzt 7 leere Überfahrten im April und Mai. Die entfernte Kapazität beträgt rund 138.000 TEU - ungefähr 34%.

Aktuelle Situation - Asien nach Nordeuropa

Aus Südostasien

Diese Ursprünge hängen stark von den Schiffen von Asien nach Nordeuropa ab, die die Umschlagplätze anlaufen. Das Folgende basiert auf der Situation zum 27. April.

Singapur - 5 von 19 Schiffen, die von Singapur aus segeln sollen, werden jetzt im Mai gestrichen.

Tanjung Pelepas - 11 von 24 Schiffen werden jetzt im Mai gestrichen.

Angesichts der begrenzten Auswahl an Umschlagschiffen und der verlängerten Transitzeiten einiger Dienste schlagen wir vor, dass Kunden zusätzliche 7 Tage für den Transit einplanen.

Vom indischen Subkontinent

Die 12 verschiedenen Fluggesellschaften in den 5 Hauptallianzen, die britische Verbindungen vom indischen Subkontinent und dem Nahen Osten anbieten, haben in der letzten Woche einige größere Schiffsstornierungen angekündigt. Diese Fluggesellschaften sind die gleichen, die Asien nach Nordeuropa bedienen, aber sie haben auch spezialisierte Dienste für Indien, Pakistan, Sri Lanka und Bangladesch entwickelt.

Eine kurze Zusammenfassung -

 

Die Luftfahrtunternehmen treffen sehr spät Entscheidungen darüber, ob sie Schiffe betreiben oder nicht.

Bitte wenden Sie sich an die ACS-Büros, um detaillierte Informationen zu Segeln zu erhalten.

Von Großbritannien nach Asien 

Von 26 großen Überfahrten in den nächsten zwei Wochen haben wir 5 leere Überfahrten im Export. Der Platz ist immer noch gefragt, und dies hält die Preise weiterhin auf einem höheren Niveau.

Bitte sprechen Sie mit unseren Exportteams, wenn Sie aktuelle Angebote benötigen.

KONSORTIEN UND SERVICE-UPDATES

2M Alliance

Wir hatten zuvor mitgeteilt, dass 2M ihre AE2 / SWAN-Schiffsschleife für das gesamte zweite Quartal 2020 eingestellt hat. Dies allein war eine Reduzierung der Kapazität von 2M Asien nach Nordeuropa um rund 22%, aber weitere Stornierungen erhöhten diese auf rund 33 %.

Als Reaktion auf die Nachfrage insbesondere aus Südchina und Yantian hat 2M angekündigt, dass ihre AE7 / CONDOR-Schleife vorübergehend einen Anruf bei Felixstowe sowie bei London Gateway tätigen wird. Dieser Service wird voraussichtlich für die Dauer der Annullierung von AE2 / SWAN bestehen bleiben, und bis jetzt wurden 7 Reisen bestätigt.

 

Ocean Alliance

Aucun changement majeur dans les services, mais comme prévu, Ocean Alliance a procédé à de nouvelles réductions de capacité sur ses boucles FX7 et FX8. Il y a des indications que d'autres navires seront annulés en mai et probablement de ces deux boucles.

Die Allianz

Die Allianz-Carrier - Hapag Lloyd / Hyundai / Yang Ming / ONE - haben die Zusammenführung von FE2- und FE4-Schleifen bestätigt und werden ab Mai für mindestens 7 Wochen ein einziges Produkt namens FE2 haben. Die wichtigsten davon betroffenen Ports sind -

Qingdao - Der Anruf wird beim neuen temporären FE2-Austausch abgebrochen. Qingdao wird in rund 50 Tagen zu einem Umschlag über Busan oder Singapur.

Bus an, ning 博, Shanghai, ya Ntian und Singapur Alle segeln am selben Tag wie die FE2 zuvor, aber alle addieren sich 7 Tage auf der Durchreise und kommen eine Woche später am Donnerstag in Southampton an -

Alle diese Ursprünge, einschließlich aller südostasiatischen Ursprünge, die THE Alliance FE2 Loop verwenden, werden vorübergehend 7 Tage länger unterwegs sein.

UK PORT OF ENTRY ISSUES, CONGESTION UND SERVICE LEVELS

Alle unsere großen Häfen arbeiten aufgrund des geringeren Personals weiterhin mit reduzierter Produktivität. Die täglichen Tiefenreinigungsmaßnahmen führen weiterhin zu Zeiträumen, in denen keine Buchungsplätze verfügbar sind, was manchmal zu Überlastungen führt.

Felixstowe - In den nächsten zwei Wochen gibt es nur ein storniertes Schiff, daher ist der Hafen sehr voll. Wir haben Verzögerungen von 2 bis 3 Stunden beim Sammeln von Containern.

Southampton –  The port will only have three void sailings over the next two weeks, which will ease congestion issues.   We have seen delays of 2 or 3 hours collecting containers due to the deep cleaning operation.

London Gateway - Nur eine leere Fahrt nach London Gateway in den nächsten zwei Wochen und der Hafen funktioniert gut. London Gateway wird vorübergehend einen wichtigen Dienst von Asien nach Europa verlieren, da die FE4-Schleife der Allianz ausgesetzt ist und zwei Fluggesellschaften von der Indischer Subkontinent. Dies hat bereits erste Auswirkungen, da weniger Schiffe ankommen.

Inland Rail Terminals - Keine gemeldeten Probleme an unseren Inland-Bahnterminals.

UK CONTAINER TRANSPORT

Wir haben eine gute Verfügbarkeit des Transports in der kommenden Woche.

ÖFFENTLICHE FEIERTAGE UND GEPLANTE DIENSTLEISTUNGSSTÖRUNGEN

Reduced traffic on UK roads has eased traffic congestion.

Die täglichen Reinigungsvorgänge in unseren Häfen führen dazu, dass Buchungsplätze entfernt werden und sind derzeit die Hauptursache für Störungen.

Luftfracht

Indien

Die derzeitige Sperrung in Indien, die ursprünglich am 3. Mai aufgehoben werden sollte, wurde nun in den meisten Staaten bis zum 16. Mai verlängert. Es gibt immer noch eine Reihe von Staaten, die die Situation überprüfen, aber eine Entscheidung, die jüngste Verlängerung widerzuspiegeln, wird in den nächsten 24 bis 48 Stunden erwartet. Es gibt eine interne Regierungsdiskussion, um die Machbarkeit eines „gestaffelten“ Ausstiegs aus der Sperrung zu prüfen, aber noch nichts vereinbart oder bestätigt. Der Warenverkehr innerhalb Indiens ist stark eingeschränkt, da nur 5% der verfügbaren Lastkraftwagen aufgrund von Arbeitskräftemangel und Fahrermangel in Betrieb sind. Die Büros in Jeena arbeiten in einem Skelett-Team, wobei die Mehrheit, wo immer möglich, von zu Hause aus operiert. In fast allen nicht wesentlichen Fabriken ist das geschlossene Frachtvolumen jedoch sehr gering.

Aufgrund der derzeit in Indien verhängten Sperrung wurden alle PAX-Flüge eingestellt. Derzeit sind eine Reihe von Frachter- und PAX-Frachtern im Einsatz, hauptsächlich im Nahen Osten. Die Ad-hoc-Raten steigen jedoch kontinuierlich und unterliegen Buchungsbeschränkungen.

Alle Kapazitäten in Indien wurden stark beeinträchtigt, da ALLE Passagierdienste eingestellt wurden und nur noch begrenzte Frachteroptionen im Nahen Osten angeboten werden. Die meisten Aussetzungen von Linienflügen sind bis Mitte April geplant, werden jedoch kontinuierlich überprüft.

China

In ganz China wurden erhebliche Kapazitätsreduzierungen vorgenommen. Die meisten Fluggesellschaften in der EU und im Vereinigten Königreich haben die Flugsperre für den Personenverkehr bis Ende April verlängert. Dies wird jedoch voraussichtlich bis Mai dauern. Da die Kapazität in den kommenden Wochen immer knapper wird, erwarten wir die derzeitige 7 Tagesbuchungsfenster zu erhöhen.

Mauritius

Da Mauritius gesperrt ist, sind derzeit keine PAX-Flüge in Betrieb. Da die Ausgangssperre bis zum 4. Mai verlängert wurde, werden die ursprünglichen Pläne zur Wiedereinführung der PAX-Bewegung Ende April zurückgedrängt. Frachter und einige Charteroptionen sind verfügbar, die Preise gelten jedoch nur bei Buchung Bestätigung.

Pakistan

Die pakistanische Bundesregierung hat die landesweite Sperrung bis zum 30. April verlängert. Obwohl keine offizielle Mitteilung veröffentlicht wurde, wird in den nächsten zwei Tagen eine nationale Adresse erwartet. Die pakistanische Regierung hat alle internationalen Passagier- und Frachtoperationen von und nach Pakistan bis auf weiteres ausgesetzt beachten.

Sri Lanka

In Sri Lanka ist der Flughafen in Colombo jetzt bis mindestens Ende April für alle PAX-Dienste geschlossen. Es gibt eine sehr begrenzte Anzahl von Frachtdiensten, deren Preise nur am Tag der Buchung gelten. Außerdem die staatlichen Anweisungen zur Schließung von CMB Am Flughafen gibt es jetzt eine strenge Ausgangssperre in ganz Sri Lanka, die bis zum 30. April reicht.

Kontinentaleuropa

Seit unserem letzten Update hat sich wenig geändert. Alle unsere europäischen Büros, Hubs und Partner sind offen und arbeiten nach ihren eigenen Regierungsrichtlinien. Die Raten steigen jedoch und die Verzögerungen werden zunehmen.

Der Güterverkehr bewegt sich immer noch, obwohl die meisten Grenzen für Reisende und Urlauber geschlossen bleiben. Verzögerungen treten auf, weil die Gesundheit der Fahrer an den Grenzübergängen überprüft wird und längere Transitzeiten zu erwarten sind. Wesentlichen Gütern wie Lebensmitteln und Pharma wird Vorrang eingeräumt.

Während wir weiterhin versuchen, unsere Abfahrtspläne für Straßengüter einzuhalten, sinken die Mengen, sodass die Abfahrten immer seltener werden. Die Situation ist auch aufgrund der Verzögerungen an der Grenze, mit denen Fahrer von / nach Großbritannien konfrontiert sind, schwierig. Wir werden weiterhin Buchungen für annehmen Bitte wenden Sie sich von Fall zu Fall an Ihren üblichen ACS-Vertreter.

Frachtbewegungen können durchaus beeinträchtigt werden, da DCs / Lager den Betrieb einstellen.

Es gibt auch ein Problem mit der Möglichkeit, Unterlagen für Grenzkontrollen zu drucken, die sich auch auf Transite auswirken können.

Einfuhrzoll- und Mehrwertsteuerzahlungen

Kunden mit Zollaufschubkonten bei der HMRC, die in der Lage sind, die Zahlung vollständig zu leisten, sollten dies weiterhin tun. Zum Zeitpunkt des Schreibens hat die HMRC noch keine Einigung darüber erzielt, ob die Zahlung im Mai für April-Importe über das normale Datum hinaus verschoben werden kann. Daher wird die Lastschrift derzeit wie gewohnt in Anspruch genommen.

Händler, die unter erheblichen finanziellen Belastungen leiden und möglicherweise nicht in der Lage sind, Einfuhrzölle und Mehrwertsteuerzahlungen zu begleichen, sollten sich an die HMRC wenden, um Ratschläge zu erhalten. Anträge auf Zahlungsaufschub müssten im Einzelfall geprüft werden. Kunden, die das ACS-Aufschubkonto verwenden, müssen weiterhin ACS-Rechnungen begleichen.

Fehlende Präferenzzertifikate

Die HMRC hat angekündigt, dass Händler mit einer Kopie des ursprünglichen Präferenzzertifikats des Anmelders Vorzugstarife beantragen können. Dies gilt für seit dem 1. März 2020 ausgestellte Zertifikate und bis zur Aufhebung der Beschränkungen. Bitte beachten Sie, dass es bei Verwendung dieser Funktion wichtig ist, dass das ursprüngliche Präferenzzertifikat ACS so bald wie möglich zur Verfügung gestellt wird, falls es von der HMRC für eine spätere Vorlage benötigt wird. Wenn Präferenzzertifikate nicht auf Anfrage erhältlich sind, verlangt die HMRC die Zahlung der suspendierten Zölle, um vom Importeur vollständig bezahlt zu werden.

Unterstützung der britischen Regierung für Unternehmen

Die Regierung hat ihre Unterstützung für den Export von Unternehmen während der aktuellen Krise durch die Bereitstellung von Garantien für Bankdarlehen für Unternehmen erweitert, die aufgrund verspäteter Zahlungen und Versicherungsschutz für Exporteure, die sich Sorgen darüber machen, ob sie von ihren Kunden bezahlt werden, gestört werden. Weitere Informationen und Einzelheiten zur Bewerbung finden Sie im Folgenden dieser Link  für den Export von Betriebskapital und hier zur Versicherung.

Unternehmen stehen in einer Vielzahl von Bereichen Unterstützung zur Verfügung, einschließlich allgemeiner finanzieller Unterstützung und Unternehmensberatung. Weitere Informationen können sein hier gefunden.

 

Allgemeines

EV Cargo announces new CFO of Global Forwarding & Technology

David Edley joins EV Cargo as CFO of Global Forwarding & Technology Role is responsible for leading EV Cargo’s Global...

Allgemeines

EV Cargo Endorses Global MOU On Zero Emissions At COP26

Global logistics and technology provider EV Cargo has endorsed an ambitious Global Memo of Understanding announced at COP26 to achieve...

Allgemeines

EV Cargo announces new Global CFO

Chia Min Tan joins EV Cargo as Global CFO Role is responsible for leading all EV Cargo finance functions on...